Home - Hotel - Geschichte
Hotel

Geschichte

Unsere Chronik:

1350    wurde unser Haus erstmals urkundlich erwähnt:

1549    scheint „Wolfgang Kehlpacher“ auf, der zum Namensgeber wurde. 

Aus den Kirchenrechnungen, und Archiven scheinen verschiedene weiter Besitzer und Pächter auf die damals schon als „Gastgeb“ bezeichnet wurden,kauften Paul Gaßner, ein Liebenbergsohn aus Uttendorf und seine Frau Katharina, das Anwesen von Josef Kofler. Paul Gaßner, der im 1. Weltkrieg die Gesundheit eingebüßt hatte, verkaufte es 1920, verlor aber durch die Inflation sein Geld. Seine Frau Katharina, welche die Gaststätte in Pacht weiterführte, erwarb sie 1928 als Witwe wieder zurück.

In der Hochzeitsstube im 1. Stock wurden Hochzeiten gefeiert, bei denen es lustig herging und auch viel gesungen wurde. Der Söller (großes Vorhaus im 1. Stock) aber war der größte Tanzplatz weit und breit, hier saßen die Musikanten mit ihren Blechinstrumenten auf der „Troadtruch“ (Getreidetruhe) und spielten zum Tanz auf. Auch am Peterstag und zum Schutzengelfest hieß es nach dem Gottesdienst: Auf zum Kehlbachwirt zum Tanz!

Von Katharina Gaßner übernahm Sohn Peter (+1993)  und Frau Anni(+2005) das Gasthaus. Sie bauten 1964 den großen Saal an und renovierten 1972 das ganze Haus, das sie für Gäste ausbauten. Aus der ehemaligen Hochzeitsstube waren 3 Gästezimmer geworden und Sohn Herbert übernahm mit Frau Hedwig den Gasthof. In den folgenden Jahren renovierten und erneuerten sie das komplette Haus. Angefangen bei der Taverne (1983) – danach die Küche, mehrmals die Gästezimmer und den großen Saal 1982. 

1993    kam der neue Anbau mit Stiegenhaus und Lift dazu, 4 neue Familienzimmer  wurden errichtet und 10 Zimmer generalsaniert.


1996    wurde zum Wohl der Gäste unser „Tröpferlbad“ fertiggestellt. Finnische Sauna, Dampfbad, Kneippbecken, Infrarotsauna und ein Solarium stehen unseren Gästen heute zur Verfügung.

1998
   entstand in unserem alten Kellergewölbe ein Weinkeller  zum 50. Geburtstag von Bert Gassner.

2006  wurde der 2. Stock renoviert und es entstanden unsere 
neuen „BIO – Nicht-Raucherzimmer SONNBERG“!


Garden

Garden

Thoughts are more clear when you hear the rustle of the forest and the summer breeze. If Kehlbachwirt would be a corporation, these things would be our valuable.
More
Hotel

Hotel

In this beautiful place, Kehlbachwirt makes people happy for generations. It’s a 3-star hotel, but the ranking doesn’t seem to match the true hospitality of this place.
More
Surroundings

Surroundings

Perhaps the most peaceful you feel at home, but if you venture outside, at least visit a wonderful landscape, full of beauty and hospitable people.
More
Fun+ Card

Fun+ Card

With the low-Piesendorf Siller Fun + Card your summer holiday is in the Plus! This gives you free admission for Bath & Lake.
More
Tauern Spa

Tauern Spa

Relax in the pool and sauna for a beautiful skin. For families with children it is ideal! A wonderful holiday, full of smiles and health.